4 Indie-Filme, die es bis zu den Oscars geschafft haben

Selbst Filme mit wenig Budget können mit den größten Blockbustern des Jahres mithalten. Es ist möglich einen erfolgreichen Film zu machen ohne Millionen auszugeben oder erfahrene oder bekannte Schauspieler zu haben. Das raue Talent eines hingebungsvollen Teams ist mehr als genug, ein fantastisches Produkt zu schaffen.

Die Indie-Filme auf dieser Liste wurden mit nur wenig Budget gedreht und konnten es trotzdem bis zu den Oscars schaffen.

Rocky

Auch wenn Rocky als erfolgreicher Klassiker angesehen wird, hatte dieses Boxer-Drama nicht das Budget oder einen erfahrenen Regisseur, um ein offensichtlicher Oscar-Kandidat zu sein.

Bild posten 4 Indie Filme die es bis zu den Oscars geschafft haben Rocky - 4 Indie-Filme, die es bis zu den Oscars geschafft haben

Doch Rocky gewann nicht nur den Oscar für den besten Film, sondern auch für den besten Regisseur und den besten Schnitt, was Rocky nicht nur zum Hollywood-Klassiker machte, sondern zu einem der erfolgreichsten Indie-Filme der Welt.

Boyhood

Dieser relativ neue Filme hat ein interessantes Projekt hinter sich stehen. Die Dreharbeiten dauerten 12 Jahre, da das Produktionsteam mit ansehen wollte, wie der Hauptcharakter wächst, sich entwickelt und erwachsen wird.

Insgesamt betrug das Budget dieses Films knapp 200.000$ pro Jahr in dem gefilmt wurde und er wurde für sechs Oscars u.a. für bester Film, bester Regisseur und bester Nebendarsteller nominiert.

Bild posten 4 Indie Filme die es bis zu den Oscars geschafft haben Whiplash - 4 Indie-Filme, die es bis zu den Oscars geschafft haben

Whiplash

Damien Chazelle hatte als Regisseur von Whiplash ein tolles Debüt, ein Film über die Leidenschaft, die ein Musiker für seine Musik hat und wie sie sein Leben zerstört.

Das Budget des Films betrug ca. 3 Millionen Dollar, mehr als genug um zwei Oscars zu gewinnen (bester Schnitt und bester Ton) sowie viele weitere Nominierungen.

Juno

Das Leben eines Teenagers kann hart sein und sogar noch härter, wenn eine Schwangerschaft dazukommt. Juno ist ein weiterer Indie-Film mit einem niedrigen Budget, der jedoch sympathisch genug war, um für Oscars nominiert zu werden.

Mit einem Budget von 7,5 Millionen Dollar spielte Juno weltweit über 227 Millionen Dollar ein und wurde für bester Film, bester Regisseur und beste Schauspielerin nominiert.

Egal wie groß das Budget ist oder wie lange es dauert, einen Film zu drehen, das Einzige, was man für Erfolg benötigt, ist Leidenschaft.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.